Vitamin D3 plus K2 Depot
D3 20.000 I.E. 500µg / K2 200 µg

23,50 €

incl. 1,54 € (7.0% MwSt.) & zzgl. Versand

180 Tabletten

Vitamin D3 - das unverzichtbare Sonnenvitamin D3

Heute hat so gut wie jeder Mensch einen erheblichen Vitamin D - Mangel. Dies wurde wissenschaftlich nachgewiesen.

Seit Dermatologen in Werbespots der Sonnenschutzmittelhersteller davor warnen, ohne Sonnencremes in die Sonne zu gehen, ist die Unterversorgung mit Vitamin D rapide gestiegen.

Als es noch keine Sonnenschutzmittel gab, haben Ärzte und Gesundheitsbehörden angeraten, sich regelmäßig in der Sonne aufzuhalten; insbesondere Kinder und ältere Menschen.

Kinder und Erwachsene halten sich in unserer zivilisierten Welt immer weniger in der Sonne auf. Und sobald die Sonne am Himmel erscheint, wird jeder Zentimenter nicht bedeckter Haut sofort mit der Sonnencreme eingecremt. Schon ab Schutzfaktor 8 soll die Bildung von Vitamin D3 in der Haut blockiert sein.

Vitamin D wird zu ca. 80 % mit Hilfe des UV-Lichtes der Sonne beim Auftreffen auf unserer nackten Haut gebildet.

In kleinen Mengen kommt Vitamin D auch in Nahrungsmitteln vor, z.B. in fettem Fisch. Die Eskimos beziehen ihr Vitamin D in dieser Form für ihren Körper.

Vitamin D3 (Cholecalciferol) ist die natürlich Vitamin-D-Form, wogegen Vitamin D2 synthetisch ist.

Zum Produkt:

* Das Schlüsselvitamin für das Immunsystem

* schützt die Zellen

* stärkt Knochen und Zähne

* wichtig für den Calciumstoffwechsel

Wozu braucht der Körper Vitamin K2?

Vitamin K2 ist ein noch relativ unbekanntes, aber sehr wichtiges Vitamin, das dafür sorgt, dass das aufgenommene Calcium auch korrekt in die Knochen transportiert und dort eingelagert wird und aktiviert zudem wichtige Proteine wie das Matrix-GLA-Protein (MGP) und das Peptid-Hormon Osteocalzin. (1-3, 42). Osteocalzin spielt eine wichtige Rolle in der Neubildung von Knochen und sorgt dafür, dass das aufgenommene Calcium auch wirklich in die Knochen eingebaut wird. Matrix-GLA sorgt dafür, dass sich kein Calcium in Organen oder Gefäßen anlagert, in dem es Calcium bindet und abtransportiert.

Es ist das Schlüsselvitamin für gesunden Blutfluss durch Adern und Venen, denn verkalkte Adern haben einen Mangel an Vitamin K2. In gesunden Adern befinden sich dagegen bis zu 100-mal mehr Vitamin K2. Eine Studie zeigte, dass K2 das Risiko für Verkalkung in den Arterien um ca. 50 % senkt.

Leider ist über die Nahrung kaum ein Optimum an Vitamin K2 zu erreichen; schon gar nicht das wichtige Menachinon MK-7.

Insbesondere Kinder im Wachstum, Frauen über 40 Jahre mit einem erhöhten Risiko zur Osteoporose und Menschen mit erhöhtem Risiko kardiovaskulärer Krankheiten profitieren von K2 als MK-7. Außerdem ist der Vitamin K2-Bedarf älterer Menschen ist höher als der jüngerer Menschen.

ACHTUNG: Vitamin K2 - MK7 und Vitamin D3 sind ein geniales Team.

Eine wichtige Funktion von Vitamin D ist die Steuerung der Calciumaufnahme und der Synthese einiger wichtiger Proteine. Sowohl zur Verwertung des Calciums als auch zur Aktivierung der gebildeten Proteine jedoch ist Vitamin D auf einen wichtigen Partner angewiesen: das Vitamin K2.

Verzehrempfehlung:

Sprechen Sie mit Ihrem Therapeuten über die Dosierung.

Kategorie / Typ unbestimmt
Artikelnummer 602